Kücheneinrichtung: Gas- oder Elektroherd?

Allgemein

28. Februar 2013

© by-studio - Fotolia.com

© by-studio – Fotolia.com

Bei der Wahl der Küchenmodule ist das Sortiment mittlerweile so vielfältig, dass es schwer fällt, sich für ein bestimmtes Modell zu entscheiden. Es gibt die verschiedensten Materialien und Farben für Schränke und Arbeitsplatten, und die technischen Einheiten wie der Kühlschrank, die Spüle oder der Backofen sind in allerlei Ausführungen erhältlich. Geht es um die Frage der Energieeinsparung, steht man vor der Entscheidung, ob man sich einen Elektroherd oder einen Gasherd einbauen lassen soll. Vorteile haben beide.

Kochen mit Gas oder Strom

Vor allem ältere Generationen schwören auf den Gasherd, aber auch bei Jüngeren kommt er wieder in Mode. Der Grund liegt darin, dass man auf den Punkt genau eine heiße Flamme unter dem Kochtopf hat und nicht lange warten muss, bis das gewünschte Gericht kocht. Auch kann man mit einem Gasherd die Hitzezufuhr sehr genau regulieren. Das ist nicht nur für die Mahlzeit gut, sondern auch für den Geldbeutel, denn es wird keine Energie unnötig verschwendet. Neben anderen Aspekten, wie der Dachdämmung oder der Fensterwahl, ist die Wahl des Herds wesentlich um Kosten zu sparen. Ein Elektroherd hingegen hat den Vorteil, dass er leichter sauber bleibt, denn die glatte Cerankochplatte kann einfacher gereinigt werden als der Gasherd. Hinzu kommt, dass die Platte auch einen moderneren Gesamteindruck macht und durch die Technik kein offenes Feuer nötig ist.

Küchenmöbel passend auswählen

Der Gasherd hinterlässt im Allgemeinen einen rustikalen Eindruck, sodass auch die restlichen Küchenmöbel in einem ähnlichen Stil ausgesucht werden sollten, damit die Küche einen stimmigen Gesamtstil aufweist. Der Elektroherd ist universeller in seinem Stil und kann mit fast allen Küchenmodellen verbaut werden. Heutzutage gibt es für die Küchenplanung daher vorgefertigte Einheiten, welche man sich von einem professionellen Küchenberater zusammenstellen lassen kann. Die Module sind in sich so flexibel, dass sie auch einzeln austauschbar sind, ohne das Gesamtbild zu gefährden. Für mehr Informationen und Angebote zu den Küchenangeboten kann man hier klicken.

Comments are closed.